Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ihr Vertrag kommt zustande mit der:

Dürninger GmbH, vertr. d. d. GF Hartmut Wagner
Lange Straße 9
70173 Stuttgart
DE

Telefon: +49 (0)7161 / 50 60 70
Fax: +49 (0)7161/ 50 60 720
E-Mail: shop@duerninger.de

Bankverbindung:

Kontoinhaber: Novalnet AG
Bank: Raiffeisenlandesbank OÖ Zndl Süddeutschland
IBAN: DE75 74020 1000 2086 04985
SWIFT: RZOODE77XXX

1. Grundsätzliches

Nachstehende allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen, und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Die Dürninger GmbH (im Weiteren "Dürninger" genannt) ist jederzeit berechtigt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Bestellungen werden nach den dann noch gültigen alten allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

2. Angebot

a) Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Auch farbliche Abweichungen sind möglich.

b) Die Darstellung der Artikel im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Artikeln etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

c) Sie können Artikel unseres Sortiments im "Warenkorb" sammeln. Der Inhalt des Warenkorbs kann jederzeit durch Hinzufügen oder Herauslöschen von Artikeln sowie eine Änderung der Anzahl der im Warenkorb befindlichen Artikel verändert werden. Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und vor Absendung der Bestellung korrigieren.

d) Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Willenserklärung nach § 145 BGB zur Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen oder wir die Auslieferung unverzüglich nach der Bestellung vornehmen.

e) Der Kunde muss vor seiner Bestellung in unserem Shop seine Volljährigkeit unter Abfrage seines Alters bestätigen. Er verpflichtet sich, dafür Sorge zu tragen, dass entweder er oder eine, von ihm, bevollmächtigte Person die Ware entgegen nehmen darf.

f) Zum Zweck der Kreditprüfung wird uns die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 500 166, 22701 Hamburg, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherte Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben.

3. Lieferung und Zahlung

Die Mindestbestellmenge beträgt 10,00 € inkl. Umsatzsteuer. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von derzeit 19 %, sowie sonstige Preisbestandteile. Es bleibt Dürninger vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, soweit dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von den Vertragspartnern etwaige gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet. Üblicherweise erfolgt die Versendung als Postpaket über DHL innerhalb von 1-3 Werktagen. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

Wenn der Vertragspartner eine Eilzustellung wünscht, werden die Mehrkosten hierfür berechnet. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, erhalten Sie umgehend Nachricht bzw. gleichwertigen Ersatz. Ebenfalls werden Sie bei Lieferverzögerungen unverzüglich benachrichtigt.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht ins Ausland liefern. Alle Preise sind fest; es gilt in jedem Fall der aktuelle Steuerbanderolen-Preis. Dürninger liefert ab 50,00 € (Warenpreis inkl. Umsatzsteuer) porto- und spesenfrei; unter 50,00 € wird ein Versandkostenanteil von 4,90 € berechnet. Sie bezahlen bequem per PayPal, Kreditkarte, per Überweisung/Vorkasse oder Nachname; bei Nachnahme wird durch DHL zusätzlich 5,50 € + 2,00 € berechnet. Bei Nachnahme-Sendungen bitte keine Postfach-Anschrift angeben. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an. Kaufpreis und Versandkosten werden sofort nach der Bestellung fällig.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dürninger GmbH, Lange Straße 9 , 70173 Stuttgart, E-Mail: shop@duerninger.de, Telefon: +49 (0)7161 / 50 60 70, Fax: +49 (0)7161/ 50 60 720) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen - zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ausnahmen:

Dieses Recht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

5. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

6. Haftung

Wir haften uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden. Für Schäden, die hiervon nicht erfasst werden und die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. In diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, soweit wir, unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich gehandelt haben. In dem Umfang, in dem wir bezüglich der Ware oder Teile derselben eine Beschaffenheitsgarantie abgegeben haben, haften wir auch im Rahmen dieser Garantie. Für Schäden, die auf dem Fehlen der garantierten Beschaffenheit beruhen, aber nicht unmittelbar an der Ware eintreten, haften wir allerdings nur dann, wenn das Risiko eines solchen Schadens ersichtlich von der Beschaffenheitsgarantie erfasst ist.

Wir haften auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit die Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist. Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden typischerweise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen; dies gilt insbesondere auch für deliktische Ansprüche oder Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen statt der Leistung. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Dürninger GmbH.

8. Datenspeicherung

Bezüglich der von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen.

9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt. Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis - auch aus Rücktritt -sich ergebenden Streitigkeiten ist Göppingen, wenn der Vertragspartner Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen ist. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ihr Vertragspartner ist Fa. Dürninger GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Hartmut Wagner, Poststr. 37, 73033 Göppingen.

Bei jeder einzelnen Preisangabe muss nach Rechtsprechung der Instanzgerichte stets dabei stehen Kaufpreis (inkl. MwSt.) z. B. 100,00 €. Weiterhin müssen in engem Zusammenhang mit dem Bruttokaufpreis auch die Versandkosten angegeben werden, die sich konkret für die im Shop getätigte Bestellung ergeben. Üblicherweise wird das Wort "Versandkosten" entsprechend unterlegt, dass mit einem einfachen Klick auf dieses Wort zur Versandkostentabelle geswitcht wird, auf der dann der jeweilige Porto-Preis bzw. der Versandkostenanteil ausgewiesen ist.